was?

Sie planen eine Veranstaltung im beruflichen oder privaten Rahmen? Sie sind auf der Suche nach einem originellen Gestaltungselement? Sie wollen Ihre Gäste auf besondere Weise ansprechen?

Gwendolin: ... haben aber keinen blassen Schimmer, wie? Sie wissen nur: die Gäste sollen nicht vor Langeweile einschlafen und nur auf das Buffet warten.

Da haben wir nämlich übrigens was für Sie!

...staunen... Präsentationen und Impulse

Lassen Sie sich von der Clownin überraschen und zum Schmunzeln verführen.

  • als Eisbrecherin für Ihre Veranstaltung,
  • die Ihre Gäste mit dem Herzen anspricht,
  • lustige Nachdenklichkeit rund um Ihr Thema schafft,
  • Ihnen und Ihren Gästen mit der Wahrhaftigkeit der Clownin unter die Haut geht.

Gwendolin: Pfoa he! Da staunen Sie aber!


Wie geht das?

- mit einem auf Sie und Ihre Gäste abgestimmten Programm

- mit einer Vorbesprechung, um Ihre inhaltlichen Wünsche, Ablauf, Ziel und organisatorische Fragen zu klären

- durch eine speziell entwickelte clowneske Darbietung mit thematischem Bezug

- durch eine freie clowneske Improvisation

Gwendolin: Noch Fragen? Bitte an meine Managerin wenden.


Rückmeldungen

Die Telefonseelsorge hat ihren 50. Geburtstag im Wiener Rathaus gefeiert. Frau Gwendolin Grübl war als Überraschungsgast geladen und hat allen Gästen ein Lächeln auf ihr Gesicht gezaubert – schon alleine dadurch, dass sie gekommen ist.

Sie ... hat ganz viel Poesie und hat den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aus ganz Österreich „DANKE“ dafür gesagt, dass sie Tag und Nacht den AnruferInnen ihr Ohr schenken. Und man konnte nur so staunen und lernen, wie vielfältig man danken kann. Wir sind auch sehr dankbar, dass Frau Grübl Zeit hatte, zu uns zu kommen, und uns entzückt und in ihren Bann gezogen hat."

Marlies Matejka, Leiterin Telefonseelsorge Wien


Der Auftritt von Constanze Moritz alias Gwendolin Grübel war eine große Bereicherung für die Eröffnung unseres Pilatesstudios Schönbrunn: sie hat für super Stimmung gesorgt und ist dabei achtsam und feinfühlig auf die verschiedenen Gäste eingegangen. Das Schmunzeln über die Clownin wurde zum verbindenden Element und hat die anfangs etwas steife Stimmung erfrischend aufgelockert."

Manuela Altersberger, Masseurin, Shiatsupraktikerin, Pilatestrainerin, Pilates Schönbrunn


Die Abschlusstage des Lehrgangs „Coaching und Beratung in Sozialberufen“ wurde von einer besonderen Darbietung gekrönt. Frau Constanze Moritz hat unser Lehrgangsthema in eindrucksvoller Weise auf den Punkt gebracht.

Ohne Worte - nur mit Gesten, Mimik und Lauten - konnte sie uns mit ihrer bemerkenswerten  Darbietung neue Perspektiven und eine ganz andere Sichtweise auf unser Thema eröffnen. Frau Moritz verfügt über die Fähigkeit, in ihrer Rolle als Clownin Gwendolin Grübel die Vielfalt menschlichen Verhaltens im wahrsten Sinne des Wortes außergewöhnlich darzustellen."

Bruno Kirchner, Systemischer Coach, Erwachsenenbildner, Bildungsberater bei biv, Akademie für integrative Bildung


Die Clownin Gwendolin Grübel hat es beim Danktreffen für die ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen der Caritas der Diözese St. Pölten geschafft, 20 Minuten Danke zu sagen. Einfach Danke. In verschiedenen Sprachen, in verschiedenen Weisen ... Dem ist auf jeden Fall eines Hinzuzufügen: DANKE. Danke für diese wertschätzende, warmherzige, lustige und ansprechende Form der Clownin. Sie macht das wirklich gut."

Hannes Ziselsberger, Direktor Caritas St. Pölten