was?

Sie haben einen belastenden (Arbeits)alltag? Sie sind oft mit herausfordernden Situationen konfrontiert? Sie haben Stress mit KollegInnen, SchülerInnen, KlientInnen, mit der Familie?

Gwendolin: Manchmal so richtig zum Aus-der-Haut-fahren? Die Leut' nicht zum Aushalten?

Oder haben Sie bei Präsentationen Lampenfieber?

Gwendolin: ... und würden am liebsten davonlaufen?

Da haben wir was für Sie!

...clownen... Seminare und Workshops

Lassen Sie sich von der Clownin inspirieren und stellen Sie die Dinge mal auf den Kopf.

  • Schauen Sie spielerisch auf die Arbeit, auf den Alltag. Mit Humor geht alles leichter.
  • Entdecken Sie eine erfrischende Seite an sich.
  • Kreativität hält Sie gesund und in Schwung und bringt Sie auf neue Lösungen.
  • Entdecken und stärken Sie Ihre natürliche Präsenz.

Gwendolin: ... macht mobil bei Arbeit, Sport und Spiel.


Wie geht das?

- mit Methoden aus Clownerie und Coaching

- mit Körper- und Achtsamkeitsübungen

- mit Perspektivenwechsel, Reflexion und Austausch

- mit theoretischem Input zu Humor und Clownerie

- im Gruppen- oder Einzelsetting

- in einem professionellen erwachsenenbildnerischen Rahmen

Gwendolin: Pfoa, ... alles von mir abgeschaut!


Schwerpunkte:

- lustvoll Stress bewältigen

- herzliches Teambuilding

- Lampenfieber senken

- Körper-bewusst-sein

- Clown-sein und Spiritualität

- weitere Themen auf Anfrage

Gwendolin: ... Schwerpunkte ganz leicht.


Rückmeldungen von Teilnehmenden

"Ich konnte mich als spielendes Wesen entdecken. ... Der behutsame Aufbau des Seminars hat gut getan."

"Ich habe die Lust am Spielen neu entdeckt und konnte mit Offenheit an die Dinge herangehen. ... Die wertschätzende Art der Seminarleiterin hat vieles möglich gemacht."

"Ich nehme mir mit, dass ich Wertungen weglassen bzw. hinter Wertungen schauen möchte ... und immer wieder ins Staunen zu kommen."

"Ich habe gemerkt, dass ich mit Leichtigkeit manches Schwere leichter machen kann."

"Man kommt in eine spielerische Kreativität..."

"Die Leichtigkeit des Daseins war faszinierend ... und wieder Kind sein zu dürfen."

"Es hat gut getan, einfach jetzt da zu sein. ... Perfektionismus hemmt!"

"Ich möchte mir das Spielerische und die Leichtigkeit in die Arbeit mitnehmen."

"Ich habe schon lange nicht so viel gelacht!"